Mein Leben bis jetzt

Hier versuche ich nun ein wenig mein Leben bis jetzt zusammen zu fassen. Ich bin nicht gut in sowas. Aber es soll eine kleine 'Einführung' werden.

Mein Leben bis zum Kindergarten war eigentlich harmonisch. Mit ca 2 Jahren haben mir meine Eltern dann Geschwister 'geschenkt'. Gut, damals hab ich realtiv wenig davon mit bekommen. Kurz bevor die 2 geboren wurden, sind wir in ein Nebendorf gezogen. In eine Mietwohnung. Die 2 Söhne davon sind heute wie Brüder für mich. Auf die man sich immer zählen kann. Mit dem jüngeren der beiden habe ich damals viel scheiße ausgeheckt, so nach den Erzählungen meiner Mutter. Wir sind zusammen abgehauen und sonstiges... naja das war der witzige Teil, auch wenn wir früher immer deswegen angemeckert wurden.

Ich hab eine Cousine in etwa meinem Alter mit der ich ständig verglichen wurde. Wenn wir zusammen 'gespielt' haben, wurde sie auch eher vorgezogen. Was mein Selbstbewusstsein eher runter butterte. Es kam dazu dass ich mich zurück zog. Irgendwann entdeckte ich dann das Zeichnen, ich wurde ruhiger und ging weniger raus. Jeder kennt sicherlich die Serie 'Sailor Moon' so kam ich an das Manga zeichnen. Was ich lange lange noch ausübte. Aber dazu kommen wir noch..

Im Kindergarten fing langsam die Ausgrenzung an. Es passte ihnen was nicht an mir, also wurd man ausgegrenzt. Kinder können schrecklich sein. Doch ich hatte eine beste Freundin. Die immer zu mir hielt. Klar wir hatten Streit. Die anderen versuchten sie auch gegen mich aufzuhetzen, aber sie hielt immer zu mir. Gott bin ich ihr dankbar.
In der Grundschule eingeschult, fing langsam der ernst des Lebens an. Nach einem Tag kam ich zu meiner Mutter 'Mama... kann man sich von der Schule abmelden?'. Natürlich wurde die Ausgrenzung nicht besser. Aber sie hielt sich in Maasen. Ich denke ich war damals auch noch zu naiv und blöd um dass zu rallen. Leider zog in der 2 Klasse meine beste Freundin weg. Ich hatte keinen mehr. Nur noch diese 'netten Klassenkameradinnen'. Irgendwie überstand ich die letzten 2 Jahre mit Hängen und würgen.
Der Abschluss der Grundschule war da. 1999 wurde ich in die Realschule 'eingeschult'. Damals war ich etwas anders, aber alle waren eigentlich ganz nett. Blöderweise waren natürlich welche aus der alten Klasse dabei. Die Ausgrenzung fing wieder langsam an.
Es hielt sich in Grenzen. Ungefähr in der 7. Klasse bekam ich dann allerdings Kopfläuse. Für mich natürlich eine Unangenehme Situation, natürlich war das ein Gefundenes Fressen. Und ab da kann ich sagen, fing der Alptraum erst richtig an. ICh hörte nur noch 'Läusekopf' oder 'Klobürste' oder sonstiges. Ich kam nach Hause und wollte nicht mehr. Hatte immer Kopfschmerzen. Da die nie aufhörten gingen wir zum Arzt, es stellte sich Migräne raus.
In der 8. Klasse bekamen wir eine neue Englischlehrerin. Da ich damals Klassensprecherin war... [ Kurze Erklärung: Die Klasse fand es damals extrem witzig eher ein Mauerblümchen als Klassensprecherin zu haben.] ... musste ich mich dann durchsetzen... Die Klasse kam mit der Dame nicht klar. Da ich das sagen musste, fing die Lehrerin mich an zu hassen. Und dies zeigte sie mir Konsequent.
Bis hin zu Beschimpfungen. Ja diese Lehrerin hatte mich als Schlampe beleidigt. Und das meine Mutter keine Ahnung hätte. Wir gingen zur Schulbehörde. Damit ich wenigstens aufm Abschlusszeugnis ne 4 bekam (nach meinen Zensuren her eigentlich eine 3), denn sie wollte mir ne 5 geben.
Ich hatte irgendwann mit Kempo Karate angefangen, um etwas Selbstvertrauen aufzubauen. Ich kam zwar dazu, mehr Selbstbewusstsein aufzubauen, allerdings in der Praxis hat es mir eher wenig geholfen.
Silvester 2004/2005 hatte ich etwas mehr getrunken und bei einer Freundin übernachtet. Irgendwann spürte ich nur etwas schweres auf mir drauf. Es war ihr Onkel, betrunken und er geilte sich an mir auf. Ich hab es ihr nie erzählt und sonst niemanden, da ich damals da ein- und ausgegangen bin. Ich denke auch ungern dran zurück. Da ich auch kaum Erinnerung dran habe.
Allerdings war im März/April'05 nochmal das gleiche Spektakel. Aber nicht mit diesem Onkel. Es war ein 7 Jahre älterer Mann. Von dem man etwas mehr Reife meint. Er war der Cousin der damals besten Freundin meiner Schwester. (Wo es später raus kam, dass die darauf hinaus wollte) Er hatte vorne rum immer auf lieb und nett getan. Und man schaut den Menschen halt nur vor dem Kopf. Irgendwann sollte ich da bleiben und er wollte das ich unbedingt bei ihm übernachte. JA ich weiß das es naiv war. Ich geb mir selbst die Schuld dadran. In dieser Nacht wollte er mit mir schlafen, ich aber nicht. So nahm er es sich einfach. Dies ging ganze 2 Monate. Bis er dann schrieb das er ne andere hat. Ich war erleichtert und wütend. Erleichtert das es vorbei war, wütend da ich erst Begriff was er mir da angetan hat. Ich schwieg lange dadrüber.
Irgendwann brach ich zusammen und erzählte es meiner Mutter. Wir zeigten ihn an. Da ich 2 Monate hingegangen bin wurde mir natürlich nicht geglaubt. Ich war deshalb in Therapie.
Hab heute noch Alpträume, heul deshalb noch oft.
Danach wurde ich MAgersüchtig, ich hatte das Gefühl mein Leben nicht mehr im Griff zu haben. Also wollte ich mein Gewicht unter Kontrolle haben. Irgendwann ging es das ich bei über 1,55 nur noch 40 kg wog. Meine Geschwister mussten auflisten was ich ass wieviel ich ass und wann! Irgendwann ging es. Dann fing das ritzen an und Selbstmordversuche.
Wieder eine Behandlung aber die hab ich abgebrochen.

2005 machte ich in der normalen Laufzeit meinen Abschluss. Ging auf eine Schule um mein Fachabi zu machen. Im Zeichnen. Das brach ich aber ab. Da es überhaupt nicht das war, was meinen Erwartungen entsprach. Heute zeichne ich gar nicht mehr. Denn die Schule hat mir den Spaß daran verdorben.
Frühjahr 2007 brach ich die Schule ab. Meine Mutter war Sauer. Die Schule war natürlich teuer. Ich saß ca ein halbes Jahr nur zuhaus rum. Ich war schrecklich. Auch durch falschen Internetumgang. Ich musste nur online sein. Durfte nicht weg. Ich habs mit mir machen lassen, ja.
Im August 2007 fing ich dann auf 400 Euro Basis mit meinem jetzigen Job an. Meinen Führerschein holte ich 2008 nach. Auch im Jahre 2008 machte ich ein Seminar. Im Frühjahr 2008 wurde ich dann fest angestellt. In der Zeit hatte ich eine 'Beziehung' zu mindest sagte es der Mann so, allerdings ging es ihm nur um Sex. Irgendwann meldete er sich gar nicht mehr. Ich habe nie wieder was von ihm gehört. Meine Meinung? Selbst schuld!
Im November 2008 lernte ich meinen jetzigen Freund kennen, als ich auf Wohnungssuche war. Anfang Dezember kamen wir dann zusammen. Ich hab zu ihm in der Zeit eine Große Liebe aufgebaut. Auch er war es, der mir den Spaß am Sex gab. Er brachte mich unter Leute und es machte mit ihm Spaß raus zu gehen. Ich fühle mich wohl in meiner neuen Umgebung. Bei meinem Freund.
Ne Essstörung hab ich zwar heute noch, aber er hilft mir dagegen an. Mit ihm, weiß ich, kann ich sie besiegen.
Im Januar diesen Jahres gab mein Vater bekannt das er sich scheiden lassen will. Ja, ich war kurz vor Knapp ausgezogen. Seid August 2008 hat er eine andere. Die 6 Jahre älter ist wie ich. Er soll glücklich werden, das ist mir wichtig. Leider müssen wir unser Haus verkaufen, was extrem weh tut.

Diese Woche war ich wieder auf ein Seminar. Um offiziel in meinem Beruf als stellvertretende Geschäftsleiterin angestellt zu sein.


----------------

In meinem Leben hab ich viele Tränen vergossen.
Viel Leid mit bekommen.
Ich wollte mein Leben schon oft beenden, doch irgendwas hielt mich immer.
Seid ich meinen Job habe, geht mein Leben eigentlich wieder berg auf. Da ich auch ein Selbstbewusstsein aufgebaut habe.
Ich denke mir einfach: Wer mich nicht so mag wie ich bin, hat mich nicht verdient.
Wer über mich lästert ist nur neidisch.


Das war es erst einmal fürs erste.
Crystal
21.2.09 00:13


Welcome

Hallo & herzlich willkommen auf meiner Seite.

Hier nenn ich mich Crystal. Will ein wenig meine Tage, meine Gedanken nieder schreiben.

Es ist nichts interessantes - mich würde es nicht einmal kümmern, wenn es wenige lesen würde.

Diese Seite besteht einfach für mich. Ich schreibe ein wenig über meine Person auf - Wünsche und Ziele.
Wie ich aussehe, richtig heiße und sowas - das aber nicht. Und Fotos genauso wenig.

Crystal

20.2.09 22:17


Gratis bloggen bei
myblog.de